Quartär

International Yearbook for Ice Age and Stone Age Research

Internationales Jahrbuch zur Erforschung des Eiszeitalters und der Steinzeit

 

> www.quartaer.eu

QUARTÄR

At the INQUA-Congress in 1936 in Vienna, the attendants decided to found a magazine to contain the articles considering the quarternary stratigraphy and prehistory.

Quartär Yearbook

  • Band 57, 2010. 187 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
  • Band 56, 2009. 196 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
  • Band 55, 2008. 163 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
  • Band 53/54, 2002/06. 244 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
  • Band 51/52, 2001. 288 Seiten mit 111 Abbildungen
  • Band 49/50, 1999. 215 Seiten mit 45 Abbildungen und Gesamtregister von Quartär 1–50.
  • Band 47/48, 1997. 235 Seiten mit 58 Tafeln und Abbildungen
  • Band 45/46, 1995. 289 Seiten mit 120 Abbildungen
  • Band 43/44, 1993. 246 Seiten mit 97 Abbildungen
  • Band 41/42, 1991. 243 Seiten mit 94 Abbildungen
  • Band 39/40, 1989. 280 Seiten mit 95 Abbildungen
  • Band 37/38, 1987. 285 Seiten mit 131 Abbildungen
  • Band 35/36, 1985. 235 Seiten mit 104 Abbildungen
  • Band 33/34, 1983. 234 Seiten mit 77 Abbildungen
  • Band 31/32, 1981. 247 Seiten mit 106 Abbildungen
  • Band 29/30, 1979. 202 Seiten mit 20 Tafeln und zahlreichen Abbildungen
  • Band 27/28, 1977. 206 Seiten mit 6 Tafeln und zahlreichen Abbildungen
  • Band 26, 1975. 195 Seiten mit 13 Tafeln und zahlreichen Abbildungen
  • Band 25, 1974. 183 Seiten mit 17 Tafeln und zahlreichen Abbildungen
  • Band 23/24, 1972/73. 219 Seiten mit 17 Tafeln und zahlreichen Abbildungen
  • Band 22, 1971. 181 Seiten mit 13 Tafeln und zahlreichen Abbildungen
  • Band 21, 1970. 163 Seiten mit 7 Tafeln und zahlreichen Abbildungen
  • Band 20, 1969. 250 Seiten mit 7 Tafeln und zahlreichen Abbildungen
  • Band 19, 1968. 418 Seiten mit 16 Tafeln und zahlreichen Abbildungen
  • Band 18, 1967. 247 Seiten mit 29 Tafeln und zahlreichen Abbildungen
  • Band 17, 1966. 244 Seiten mit 16 Tafeln und zahlreichen Abbildungen
  • Band 15/16, 1964/65. 231 Seiten mit 9 Tafeln und zahlreichen Abbildungen
  • Band 14, 1962/63. 185 Seiten mit 16 Tafeln und zahlreichen Abbildungen
  • Band 13, 1961. 144 Seiten mit 7 Tafeln und zahlreichen Abbildungen
  • Band 07/8, 1956. VIII, 269 Seiten mit 9 Tafeln und zahlreichen Abbildungen
  • Band 06, 1953/54. 177 Seiten mit 6 Tafeln und zahlreichen Abbildungen
  • Band 05, 1951. XII, 159 Seiten mit 1 Tafel und zahlreichen Abbildungen
  • Band 04, 1942. 248 Seiten, 64 Abbildungen, 18 Tafeln. Unveränderter Nachdruck 1969
  • Band 03, 1941. 181 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
  • Band 02, 1939. 156 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
  • Band 01, 1938. 196 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
nach oben

Bezug

Die Bände 4 bis 53/54 können (soweit noch lieferbar) bezogen werden über:

Verlag Dr. FAUSTUS

> www.verlag-dr-faustus.de

Dr. Ulrich Pfauth
Sandstraße 23
D-91186 Büchenbach

Tel.: 09171 87633
Fax.: 09171 88712
eMail: > info(at)verlag-dr-faustus.de

Bezug ab Band 55:

Verlag Marie Leidorf

> www.vml.de

or order via booktrade.

nach oben

QUARTÄR-Bibliothek

Founded by Lothar Zotz, contuinued by Gisela Freund and Ludwig Reisch.

  • Band 9| Andreas Dirian:
    Sesselfelsgrotte V, Das späte Jungpaläolithikum und das Spätpaläolithikum der oberen Schichten der Sesselfelsgrotte. (Forschungsprojekt "Das Paläolithikum und Mesolithikum des Unteren Altmühltals II" Teil V).Saarbrücken 2003. ISBN 3-930843-86-2. ISSN 0480-9106. 291 Seiten, 108 TextAbbildungen, 51 Tabellen, 38 Tafeln.
    > Zusammenfassung/Summary
  • Band 8| Gisela Freund:
    Sesselfelsgrotte I, Grabungsverlauf und Stratigraphie. (Forschungsprojekt "Das Paläolithikum und Mesolithikum des Unteren Altmühltals II" Teil I). 1998. ISBN 3-930843-42-0. ISSN 0480-9106. 169 Abbildungen und 7 Beilagen (Profilzeichnungen).
    > Zusammenfassung/Summary
  • Band 7| Jürgen Richter:
    Sesselfelsgrotte III, Der G-Schichten-Komplex der Sesselfelsgrotte. Zum Verständnis des Micoquien. 1997.
    > Zusammenfassung/Summary
  • Band 6| Wolfgang Weißmüller:
    Sesselfelsgrotte II, Die Silexartefakte der Unteren Schichten der Sesselfelsgrotte. Ein Beitrag zum Problem des Moustérien. 1995. 559 S. mit 44 Textabb., 17 Tab., 50 Taf., 2 Farbtaf. sowie 145 weiteren Abb. und Computergraphiken.
    > Zusammenfassung/Summary
  • Band 5| Gisela Freund:
    Das Paläolithikum der Oberneder-Höhle (Ldkr. Kelheim/Donau). 1987. 215 S., 83 Abb., 5 Tabellen, II Anlagen.
  • Band 4| Florian Heller und Mitarbeiter:
    Die Höhlenruine von Hunas bei Hartmannshof (Ldkr. Nürnberger Land). Eine paläontologische und urgeschichtliche Fundstelle aus dem Spät-Riß. 1983. 408 S., 62 Abb., XII Tafeln, 49 Tabellen.
  • Band 3| Lothar F. Zotz:
    Kösten, ein Werkplatz des Praesolutréen in Oberfranken. 1959. X, 145 Seiten mit 17 Bildern und 1 Tafel.
  • Band 2| Lothar F. Zotz und Mitarbeiter:
    Das Paläolithikum in den Weinberghöhlen bei Mauern. 1955. VIII, 330 Seiten mit 90 Bildern und 15 Tafeln.
  • Band 1| Gisela Freund: Die Blattspitzen des Paläolithikums in Europa. 1952. X, 349 Seiten mir 16 Bildern und 1 Verbreitungskarte.
nach oben

Bezug

> www.verlag-dr-faustus.de

Dr. Ulrich Pfauth
Sandstraße 23
D-91186 Büchenbach

Tel.: 09171 87633
Fax.: 09171 88712
eMail: > info(at)verlag-dr-faustus.de

Sesselfelsgrotte No. IV (U. Böhner. Die Schicht E3 der Sesselfelsgrotte und die Funde aus dem Abri I am Schulerloch, ISBN 978-3-515-09274-6) and all following Editions distributed by > Franz Steiner Verlag.

nach oben

Hugo Obermaier-Gesellschaft e. V. © 2012